Bauplätze am Bohnrech

 

Neubaugebiet Am Bohnrech

84 Bauplätze im Baugebiet „Auf Mühlbach, hinterm Bohnrech“ in Contwig kann erschlossen werden.

Nachdem die Bodenordnung (Umlegung) für das Restgelände des neuen Baugebietes „Auf Mühlbach, hinterm Bohnrech“ abgeschlossen ist, wird nun die WVE sämtliche Erschließungsanlagen herstellen und an die Gemeinde übergeben. Die Kosten sind mit 87 Euro pro Quadratmeter fix. Insgesamt entstehen auf dem Baugelände am höchsten Punkt Contwigs rund 84 weitere Plätze zum Schaffen von Eigenheimen.

Die Grundstückslage ist nach südwestlicher Richtung ausgerichtet und gewährt einen Blick ins Schwarzbachtal. Durch das Umlegungsverfahren wird die Ortsgemeinde selbst rund 40 Bauplätze erhalten. Im befürworteten Erschließungsvertrag sind alle Details über die Erschließung (Baureifmachung) des großen Areals bis ins Detail geregelt. Neben der Grundversorgung mit Wasser, Strom, Gas und dem Abwasser, erhält das Neubaugebiet selbstverständlich auch eine Breitbandversorgung, wie sie besser nicht sein kann. Glasfaser bis ans Haus mit Mega-Geschwindigkeiten. Den Ausbau des Breitbandnetzes sicherte die Deutsche Telekom AG bereits zu.

Einen Kinderspielplatz wird es ebenfalls geben. Dessen Anlegung und Ausstattung ist mit 20 000 bis 25 000 Euro im angenommenen Erschließungsvertrag zugesichert.

Weitere Informationen bzw. Preise unter Telefon (dienstlich)06332 5701 Telefon: (privat)06332 50895 Ansprechpartner: Bürgermeister Karl-Heinz Bärmann