Die Kirche, ein dreischiffiger Rotsandsteinbau, wurde im Zeitraum von 1949 bis 1952 nach Plänen des Architekten Albert Boßlet aus Würzburg errichtet, und ist dem romanischen Baustil nachempfunden. Das Baumaterial, für das Kirchengebäude wurde von zahlreichen Helfern in einem Stambacher Steinbruch unentgeltlich gebrochen und mit Pferde- und Kuhgespannen zum Bauplatz gebracht.

Die Bilder wurden freundlicherweise von Werner Kleber zur Verfügung gestellt.

Grundsteinlegung

Einweihung Bischof Dr. Josef Wendel

Maurerarbeiten

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen